Förderverein

Förderverein Bürgerbad Kurfürstenbad e.V.

Unser Ziel

Der Förderverein hat als  Ziel die Wiedereröffnung und die dauerhafte Erhaltung des Bürgerbades Kurfürstenbad Bonn-Bad Godesberg – ein attraktives Bad, in dem sich Familien, Schulen, Vereine und alle schwimmbegeisterten Bürgerinnen und Bürger gleichermaßen wohl fühlen.

Wir brauchen: 24.800 Ja-Stimmen

Nur wenn beim Bürgerentscheid mindestens 24.800 Bürgerinnen und Bürger mit Ja! für den Erhalt des Bades stimmen, ist das Bad vor dem Abriss und das Grundstück vor dem Verkauf an einen Investor gerettet.

Was verbessert und ergänzt werden muss

Saniert werden müssen am Dringlichsten die Wärme- und Lüftungstechnik sowie die Elektroverteilung. Dieses kann  auf der Basis eines mit der Bürgerinitiative zusammenarbeitenden Architekten und von ihm erarbeiteten Plans recht schnell und mit Investitionskosten von unter 1 Million Euro durchgeführt werden. Falls der Bürgerentscheid in unserem Sinne ausfällt, kann dann in den nächsten Jahren mit Bürgerbeteiligung überlegt werden, wie das saniert bzw. erweitert oder geändert werden soll.

Dies soll für die Allgemeinheit und für Vereine zum Zwecke der Förderung des Schwimmsports und des allgemeinen Gesundheitswesens (Wellnessbereich) und durch die ideelle und finanzielle Förderung des Kurfürstenbades geschehen.

Die Aufgabe des Vereins ist es deshalb, Gelder zu sammeln und für Maßnahmen, die die Wiedereröffnung ermöglichen und die  die Attraktivität des Kurfürstenbades erhöhen, zur Verfügung zu stellen.

Wir wollen aktiv und nachhaltig zur Wiedereröffnung und zum Weiterbestehen unseres Hallenbades beitragen. Die ideelle und finanzielle Förderung des Hallenbades liegt uns am Herzen!

Getragen werden diese Ziele von dem Gedanken, dass nur eine dezentrale Bäderlandschaft bürgernah ist.

Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung – werden Sie Mitglied im Förderverein!

Mitgliedsantrag Ordentliches Mitglied