Newsletter: Bürgerentscheid auf der Zielgeraden: Jetzt noch schnell JA! wählen!

Bürgerentscheid trifft stadtpolitischen Nerv.

70.000 Bonner Bürgerinnen und Bürger haben es bereits getan: Ihr Kreuzchen im Bürgerentscheid „Kurfürstenbad bleibt!“ gemacht und die Wahlunterlagen an die Stadt versandt. Damit haben sich  bis Ostern fast 30 Prozent der Bonner Wahlberechtigten an der Abstimmung über die Zukunft des Bad Godesberger Stadtteilbades  beteiligt. Und das notwendige Quorum von 25.000 abgegebenen Stimmen weit hinter sich gelassen.

Bürgerbeteiligung auf dem Vormarsch

Wahlzettel Video Briefwahl Kurfuerstenbad 26.3.2017

Wir Bonner haben so bereits jetzt – und unabhängig vom Ausgang der Abstimmung – den ersten Bonner Bürgerentscheid zu einem großen Erfolg in Sachen Bürgerbeteiligung und direkter Demokratie gemacht. Was sich mit mehr als 13.000 Unterschriften für den Erhalt des Kurfürstenbades im Bürgerbegehren bereits andeutete, findet jetzt im Bürgerentscheid seine Fortsetzung.  Mehr und mehr Menschen wollen mitdenken, mitreden und mitgestalten, wenn es um die Zukunft ihrer Stadt geht. Und wichtige stadtpolitische Entscheidungen unabhängig von Wahlterminen nicht mehr Politik, Verwaltung und Verbänden überlassen.

Endspurt für’s JA!

Nach fast siebenmonatigem Kampf ums Kurfürstenbad geht es jetzt in den Endspurt. Bis zum 21.4. kann noch abgestimmt werden. Jede JA!-Stimme zählt. Das haben wir von der Bürgerinitiative Gadderbaum gelernt, der es in 2013 in Bielefeld gelungen ist,  mit 50,06% der abgegebenen Stimmen ihr Stadtteilbad vor dem Abriss zu retten. Und diesen Erfolg der Bürgerinnen und Bürger wollen wir in Bonn wiederholen! Deshalb unsere Bitte: Werben Sie persönlich in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis noch einmal für eine Stimmabgabe und ein  JA! im Bürgerentscheid. Und damit für den Erhalt aller Bonner Stadtteilbäder, für starke Stadtteile und für eine dezentrale, öffentliche Infrastruktur. Wenn Sie noch Informationen brauchen, schauen Sie ins offizielle Abstimmungsheft des Bürgerentscheids. Oder lassen sich von Bürgerinnen und Bürgern auf unserem YouTube-Kanal überzeugen!

„Wahlparty“ im Trinkpavillon am 22.4.17
14-18 Uhr

Ausgezählt wird am kommenden Samstag, 22.4.2017. Nach unseren Informationen werden erste Ergebnisse gegen 15:00 Uhr vorliegen und veröffentlicht. Deshalb laden wir ab 14:00 Uhr alle Kurfürstenbadfreunde und -freundinnen ein, in den Trinkpavillon mitten im Bad Godesberger Stadtpark zu kommen. Um miteinander zu reden, zu diskutieren und uns auszutauschen. Gemeinsam den ersten Bonner Bürgerentscheid zu feiern. Und natürlich ein Ergebnis, dass dem Kurfürstenbad und dem Stadtteil Bad Godesberg wieder eine echte Zukunft gibt. Und Antworten auf die Frage zu geben, wie es denn weitergeht nach dem Ende des Bürgerentscheids. Wir freuen uns auf viele Gäste!

Spenden erbeten!

Bürgerbegehren und Bürgerentscheid haben Kraft gekostet. Und neben unendlich viel ehrenamtlichem Engagement auch den einen oder anderen Euro für Plakate und Flyer, Buttons und Stehtische, Anzeigen und Infomaterial. Helfen Sie deshalb mit, unsere Unkosten mit einer kleinen oder großen Spende zu decken. Auch hier gilt wie beim Bürgerentscheid: Jeder Euro zählt! Spenden können sie hier!

JA zum Kurfürstenbad!
JA zu unseren Bonner Stadtteilbädern!
JA im Bürgerentscheid!

Eure Kurfürstinnen und Kurfürsten

http://www.ja-zum-kurfuerstenbad.de
kontakt@ja-zum-kurfuerstenbad.de